Die Formula Student besucht TANDLER

Auch in 2016 hat die Firma TANDLER die Formula Student unterstützt. Die Formula Student ist ein internationaler Wettbewerb, wo es um den Bau von Rennboliden geht. Teams mit Studenten aus unterschiedlichsten Fachrichtungen  (wie z.B. Elektrotechnik, Maschinenbau und Design) arbeiten daran das ganze Jahr über parallel zum Studium und träumen davon, an den verschiedenen Rennen in der ganzen Welt teilzunehmen.

Einmal im Jahr kommen sie zu uns in die Fertigung, um ihre Kreationen vorzustellen. Es handelt sich um ein fröhliches Event, sowohl für die Studenten-Teams als auch für unsere Mitarbeiter, die die verbauten Verzahnungsteile gefertigt haben.

Diesmal waren es insgesamt fünf Teams, die uns besucht haben:

  • Bremergy Racing: Uni-Bremen
  • E-gnition: Technische Universität Hamburg-Harburg
  • Hawks Racing: HAW Hamburg
  • Lions Racing Team – Technische Universität Braunschweig
  • Deefholt Dynamics – PHWT Diepholz

Vier von den Rennboliden waren Elektroautos und eins davon hatte einen normalen Verbrenner-Motor. Nachdem die Studenten genug Zeit gehabt hatten sich auszutauschen und mit den Mitarbeitern gesprochen hatten, hat Herr Tandler eine kurze und prägnante Rede über die Wichtigkeit praktischer Erfahrung während des Studiums gehalten.

Anschließend wurden die Studenten durch die Fertigung geführt und erhielten so die Gelegenheit, unsere modernen Herstellungsverfahren näher kennenzulernen. Es war insgesamt ein sehr schönes Event und wir wünschen den Teams viel Erfolg für die nächste Saison!

Zurück