HipHop und Breakdance bei TANDLER

Wurden wirklich Maschinen in der Fertigung bei TANDLER abgebaut um Tänzern aus ganz Deutschland einen Raum zu schaffen? Nein, das nicht. Aber dafür gibt es unseren Kollegen Timo Bölte, der zum dritten Mal beim Sportverein ATSV Habenhausen das interkulturelle Breaking-Event „Schoolyard Breaks “ Volume 3 veranstaltete und selbst als Breaker sehr erfolgreich unterwegs ist.

Und so haben wir auch in diesem Jahr diese interessante Veranstaltung unterstützt, bei der junge und alte Tänzer, deren Familien und Freunde jede Menge Spaß hatten und ihr tänzerisches Können vor einer internationalen Jury präsentierten.

Zurück