Qualitätskontrolle

Wir liefern höchste Qualität durch kontrollierte Präzision bei der Fertigung

Qualität wird bei uns groß geschrieben. Deshalb werden unsere Zahnräder nach jedem Fertigungsschritt einer Qualitätskontrolle unterzogen. Kein Zahnrad in Einzelfertigung wird ausgeliefert, ohne abschließend einer umfangreichen Endkontrolle Stand zu halten. Zahnrädern in Serienfertigung werden aussagekräftige Stichproben entnommen und sorgfältig geprüft.

Für die Zwischen – und Endkontrolle unserer Bauteile stehen der Qualitätssicherung mehrere klimatisierte Messräume mit modernsten Messeinrichtungen zur Verfügung. Nachverfolgbarkeit und lückenlose Dokumentation sind bei uns möglich.

Auf Wunsch können Prüfdiagramme der untersuchten Verzahnung entsprechend der Vereinbarungen mitgeliefert werden.

Viele dieser Qualitätskontrollen werden auf speziellen Verzahnungsmessmaschinen durchgeführt:

Zweiflankenwälzprüfungen bis 800 mm Durchmesser
Zahnform- und Flankenrichtungsprüfungen bis 1050 mm Durchmesser
Einflankenwälzprüfungen für Palloid- und HPG-S-verzahnte (hartfeinverzahnte) Kegelräder bis 600 mm Durchmesser
Teilungsprüfung bis 450 mm Durchmesser
Koordinatenmessmaschine x=650mm, y=750 mm, z=500 mm
Drehwinkelfehler-Messungen
Diagrammauswertungen
Oberflächen-Rauhigkeitsmessungen
Härte- und Materialprüfungen in Brinell, Rockwell, Vickers
 
Lassen Sie sich kostenlos beraten!
Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Leistungen und wünschen dazu eine kostenlose Beratung für Ihre individuelle Aufgabenstellung?
Rufen Sie uns an:
0421 53 63 – 6
Oder schreiben Sie uns: