Geschichte

Getriebe und Zahnräder seit 1949

Im Jahr 1949 gründete Siegfried F. Tandler eine Zahnradfabrik, welche im Laufe der Jahre zur TANDLER Zahnrad- und Getriebefabrik heranwuchs. Heute werden hier, wie der Name schon vermuten lässt, sowohl verschiedene Verzahnungen als auch Servogetriebe (ServoFoxx®), Planetengetriebe, Kegelradgetriebe und Drehzahl-Überlagerungsgetriebe für den Sondermaschinenbau gefertigt.

Zudem hat sich aus dem Angebot qualitativ hochwertiger Produkte die Härterei TANDLER entwickelt, welche im Jahr 1999 als eigenständiges Unternehmen ausgegliedert wurde.

Zur zusätzlichen Unterstützung der Herstellung von Zahnrädern und Getrieben für den Sondermaschinenbau erwarb Siegfried F. Tandler im Jahre 1977 die Kutz & Schulze Haerterei- und Zahnradtechnik in Hamburg.

Auch heute noch sind alle drei Unternehmen im Besitz der Familie Tandler und werden seit dem Jahr 2000 von Gert S. Tandler geführt.

Lassen Sie sich kostenlos beraten!
Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Leistungen und wünschen dazu eine kostenlose Beratung für Ihre individuelle Aufgabenstellung?
Rufen Sie uns an:
0421 53 63 – 6
Oder schreiben Sie uns: